Reiten_Kanton_Luzern

 

Hippolini Zuswil
Karin Holzmann

Zuswil 16
6217 Kottwil

 

 

 


Kottwil gehört zur Gemeinde Ettiswil in der Ebene zwischen Sursee und Willisau. Das Gemeindegebiet ist durch ausserordentlich viel Grün und landwirtschaftlicher Nutzung geprägt, ausserdem sehr waldreich. Der Mauensee und Sempachersee liegen in greifbarer Nähe.

 

 

 



Reitpädagogik HIPPOLINI ® Ferienwochen (Reitcamps)               
Kinder-Reitgruppen (bis Brevet, SIlbertest SVPS)
Reitabzeichen nach J & S
Anschluss an die Jugendgruppe des KRV Willisau Kinderausbildung SVPS
Longenkurse geführte Ausritte für Erwachsene


Karin Holzmann

hält alle Fäden in der Hand, betreut und begleitet die Lernenden, organisiert und leitet die Hippolini Reitpädagogik, heilpädagogisches Reiten, Reitgruppen,  Betreuung und Organisation der Schwimmkurse und des Leiterteams.

Ausbildungen:

Kindergarten-Lehrperson mit Sportdiplom, J+S Expertin Sportfach Turnen, J+S GETU Leiter 2, J&S Kindersport, J&S Coach, Lebensretter-Brevet SLRG, Tauch- und Surfbrevets, PEKiP Kursleiterin (Entwicklungsbegleitung im 1. Lebensjahr), Tragetuch-Instruktorin.

Div. Ausbildungen in Pferdepädagogik, Lehrkraft fuer Hippolini Mini, I, II, III, Grande , heilpaedagogisches Reiten dipl. nach SG-TR , Silbertest CC, Goldtest mit Springlizenz, Spezialist Pferdebranche Dienstleistung und Betreuung in Ausbildung, J&S Reitsport Kinder und Jugend) , Initiantin Jugendgruppe KRV Willisau, SKN Pferdehaltung, Berufsbildnerin: odA Pferdeberufe, kant. Berufsbildung, bes.Kurs: centered Riding Open, laufend werden Weiterbildungen in den entsprechenden Bereichen besucht, Mutter von vier Kindern.

Luana Winkler und Latizia Rizzo

Luana und Latizia machen ihre Lehre als Pferdewartinnen bei uns. Luana im zweiten und Latizia im ersten Lehrjahr. Pferdewart-Lernende pflegen die ihnen zugeteilten Ponys und Pferde und deren Umgebung, sie helfen aktiv bei den Reitstunden mit und betreuen das Wohlergehen der ihnen anvertrauten Kinder und Jugendlichen. Ebenso unterrichten sie Kinder an der Longe und bereitet sich selber auf ihre reiterliche Qualifikation vor.

Petra Meier

Petra  absolviert bei uns ihr Praktikum auf dem Pferdehof als Zwischenjahr. Auch sie hilft aktiv bei den Reitstunden mit, unterrichtet die Kinder und ihre Arbeitskolleginnen an der Longe und begleitet diese im Wissen um, auf und neben den Pferden.



Tamina X

Die 173 cm grosse slowenische Apfelschimmelstute zieht alle Blicke auf sich. In ruhiger Manier, dennoch stark im Wesen übernimmt sie die Aufsicht auf dem Paddock.

Cortez von Hof

Cortez ein liebenswerter Routinier, mit  161 cm  ist er zwar eher klein, jedoch die Hindernisse sind für ihn nie zu hoch. Mit gespitzten Ohren geht er die Hürden an.

Buffalo Belmont

ein charmanter irländer Wallach mit JG 2000. Er lässt den Stuten den Vortritt und ist mit seinen 165 cm  der Zweitgrösste der Herde. Er ist ein Verlass-Pferd in jeder Beziehung

Kiri du Tuney

Seit bald acht Jahren ist Kiri bei uns. Seiner Abstammung entsprechend springt er sehr gerne und gut. In letzter Zeit macht er das für seine Reitschüler und begleitet diese zum Brevet.


Scarlett

Die 8-jährige 141 cm grosse feine Ponystute reagiert ganz fein auf die Hilfen der Kinder, sei es vom Boden oder zu Pferd.

Mira

Mira - unser Tigerscheck-Pony ist eine geduldige Stute, die ihren Willen aber auch gerne stur durchsetzen kann. Auf jeden Fall lernen die Kinder sehr viel mit ihr.

Shannon

Shannon, eine 2003 geborene Schimmel-Stute, 112 cm ist seit März 2009 mit dabei. Sie ist ruhig, lässt sich gut führen - auch von den Kleinsten. Sie ist meistens sehr cool, wenn es darum geht einen Geschicklichkeits-Parcours zu bewältigen, kann aber auch mal ganz lustig sein.

My friend Mirmo

Unser kleiner Italiener (141 cm) hat eine ganz liebenswerte Art. Er uns sein Freund Santana toben zusammen über den Sandplatz oder spielen zusammen mit dem gleichen Ball. Da kann es auch mal ziemlich zur Sache gehen. Bereits hat er sein erstes Kind zum Brevet begleitet.


Castello First

Castello First ein Nachkomme von Sissi First x Casse-cou du Moulin wird von Muriel an die ersten Erfahrungen im Parcour herangeführt. Im 2017 haben die Beiden schon viel zusammen gelernt.

Santana

Santana ist eine kleine, feine, spezielle Mischung aus Criollo x Freiberger. Er ist noch nicht lange bei uns, aber schon einer der Lieblinge der Kinder.



Reiten erleben - erlernen und die Bedürfnisse von Kindern in der jeweiligen Entwicklungsstufe, sowie die Bedürfnisse der Ihnen anvertrauten Pferde gleichermassen zu berücksichtigen und dies mit dem obersten Ziel der Sicherheit für Tier und Mensch, ist eine Aufgabe, die wir uns zum Ziel gesetzt haben. 

Mit dem pädagogischen Reitkonzept Hippolini, welches als Teamarbeit die aufbauenden Ziele in den Bereichen Bodenarbeit-Führtechnik, Reitlehre und Pflege - sowie Umgang mit den Pferden zum Inhalt hat,  ist diese schwierige Aufgabe leicht umzusetzen. Dann gehört noch eine Portion Menschlichkeit, Feinfühligkeit und Erfahrung dazu und somit haben wir eine erfüllende Aufgabe, die rundum Freude macht. In die Hippolini - Arbeit integrieren wir die Kinderabzeichen SVPS. 

Mit der Longen- und Führzügelarbeit nehmen wir die erreichten Erfahrungen mit und führen  die Kinder/Jugendlichen weiter zu den Reitgruppen nach den Richtlinien von SVPS und Jugend und Sport.

In der Reitgruppe gemäss Ausbildungsgrundlage SVPS und J&S lernt die Reitjugend in aufbauenden Stufen umfassend die Lektionen  bis hin zum Brevet SVPS, Silbertest CC und Goldtest (Lizenz). Wir begleiten  die Kinder hier in Zuswil bis zur ersten Stufe und betreuen dann nachhaltig den Uebergang in einen Partnerbetrieb oder im Partnerverein mit eigenem oder Pflegepferd, sowie eine Teilnahme in der Jugendgruppe des Partnervereins KRV Willisau. Beim heilpädagogischen Reiten werden Kinder mit besonderen Bedürfnissen pädagogischer Art einzeln auf gelassenen Therapieponys zielorientiert in ihrer weiterführenden Entwicklung unterstützt.


Hippolini-Reitaufbau

Spielerisches Reiten lernen für Kinder von 3 - ca. 12 Jahren. Kinder erspielen sich die Zügel.

Zeit zum Entspannen - Das Hippolini-Konzept mit zwei Ponys und sechs bis acht Kindern, kombiniert, was für die Ponys und was für die Kinder gut ist.
Hippolini schafft eine solide Basis durch einen angstfreien, einfühlsamen und durchsetzungsfähigen Umgang mit den Tieren, einen ausbalancierten Sitz sowie ein kindgerechtes Grundwissen über Pflege und Haltung.
Das neu entwickelte, wunderschön gestaltete Lernmaterial nach Montessori ermuntert zum Training von Auftrensen und Hufeauskratzen.

Als fester Bestandteil der Reitausbildung werden die Testabzeichen - Rund ums Pferd - des schweiz. Pferdesportverbandes SVPS - in die Hippolini Ausbildung integriert. Pferde kennen und pflegen lenen, sind Teile einer kindergerechten Ausbildung fuer Kinder bis ca. 12 Jahren im Bereich des taeglichen Umganges mit Pferden (Horsemanship) vor dem Brevet SVPS.

Kinderausbildung SVPS

Die Tests - Rund ums Pferd - Pferde kennen und pflegen, sind Teil einer kindergerechten Ausbildung fuer Kinder bis ca. 12 Jahren im Bereich des taeglichen Umganges mit Pferden (Horsemanship) vor dem Brevet SVPS.

Es gibt 10 Abzeichen zu Themen rund ums Pferd, welche die Kinder sich erarbeiten. Passend zu den Themen, welche wir in den Hippolini-Kursen behandeln, schliessen die Kinder die jeweilige Reitsaison mit dem entsprechenden Abzeichen ab.

 

Longenunterricht

Kinder-/Jugendliche der Hippolini II/III Gruppen können sich auf Empfehlung zusätzlich zu Einzel-Logenstunden einschreiben. Vor dem Eintritt in die Reitgruppen ist der Besuch einer Longensequenz von mind. fünf Lektionen vorgesehen um die Empfehlung für das Reiten in der Gruppe zu erhalten.

Nachhaltigkeit

Das Ziel unserer Reitschule ist die Grundausbildung für Kinder bis ca. 12 Jahre, welche Kind- sowie Pferdegerecht vermittelt wird.

Die Nachhaltigkeit erreichen wir durch das Weitervermitteln unserer Kinder/Jugendlichen mit umfassender Grundausbildung in die umliegenden Partnerbetriebe - Reithöfe mit Angebot des Brevets SVPS oder in die Partnervereine mit eigenem Pflegepferd.

 

Hippolini Grande

Vielleicht reitet ihr Kind mit und sie sind bis jetzt begeisterte ZuschauerIn?  Oder sie möchten schon lange reiten und hatten nie die Gelegenheit dazu? Oder sie sind früher geritten und möchten es wieder auffrischen? Viel Spass, Wissen und Freude an der Natur - am Pferd - ist ihnen gewiss.

Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde, sagt man. Wahre Worte, wobei ich es ergänzen würde, dass das Glück bereits schon  in der Nähe des Pferdes spürbar ist. Das Leuchten in den Augen zu sehen, das weichende Gefühl vom Alltags-Stress und wiederkehrende Energie rund um das Pferd zu spüren, das tut einfach gut.

 



Reitlager_Reitferien
Reiten_Kanton_Luzern
Reiten_Kanton_Luzern
Hippolini_Reiten_Luzern

Reiten_Luzern
Hippolini_Reiten_Luzern
Hippolini_Reiten_Luzern


e-Mail: k.holzmann@hippolini-zuswil.ch
Telefon: 041 933 05 75
Internet: www.hippolini-zuswil.ch