Reiten_Zürich

 

 

SAGAHOF

Maschwanderstrasse 10
8912 Obfelden

 


Obfelden liegt an den Schnittpunkten der Kantone Aargau, Zug und Zürich. Nach Zürich sind es genauso 13km wie bis nach Zug. Es grenzt zudem an die 22km lange Albis-Bergkette, die östlich steil - auf dieser Seite aber sanfter und mit sehr viel Grün und weitläufigen Wiesen aufwartet.

Mehrere Fusswege, historische Saumpfade und  Strassenpässe führen über den Albis.

Es gibt ausserdem eine Luftseilbahn Adliswil-Felsenegg und die Uetlibergbahn auf den Hausberg Zürichs.

 

 



Reitstunden für Anfänger u. Fortgeschrittene
Reitstunden für Erwachsene
Kinderreitschule Unterricht auf eigenem Pferd
Ferienreitkurse Beritt


Silja Stalder

Reiterliche Aus- und Weiterbildungen
2014             SVPS Brevet Gangpferde
Seit 2016     Ausbildung als zertifizierte

                      Reitpädagogin nach Team

                      Pony Concept

                      

 

 

Viviane Wolf

Reiterliche Aus- und Weiterbildungen
2003           SVPS Brevet Gangpferde
2005           IPV CH Brevet II
2007           IPV CH Trainer C
Seit 2017   Ausbildung Pferdeverhaltens-

                    therapeutin

Lotti Wälti

Reiterliche Aus- und Weiterbildungen
1996           SVPS Brevet klassisch

2001           Silbertest
1998-2002 Teilausbildung

                     heilpädagogische

                     Reitlehrerin

 

 



Rhinjandi

Wallach, Jahrgang 1995, 3-Gänger
Rini ist ein treues, sensibles und sehr geduldiges Pferd. Er sucht sich seine Leute aus. Gibt sich ein Reitschüler jedoch keine Mühe, dann kann er ihn schon mal auf die Probe stellen. Nur wer Rini respektvoll und fair behandelt, wird es mit ihm weit bringen. Er ist der Boss in der Herde.

 

Dimmalim

Stute, Jahrgang 2004, 4-Gänger

Dimmalim wurde auf dem Kitihof geboren und war für die Grundausbildung auf dem Sagahof. Im 2016 bekam Dimmalim ein Hengstfohlen. Seit Dezember 2016 ist Dimmalim wieder bei uns. Sie ist sehr fleissig und möchte dem Reiter stets gefallen.

 

Saga

Stute, Jahrgang 1993, 5-Gänger

Saga ist sehr ausgeglichen, zuverlässig und passt sich dem Reiter an. Zudem ist sie sehr beliebt, da viele auf ihr die ersten Töltererfahrungen geniessen durften. Mit einem Leckerli kann man bei ihr Punkten. In der Herde ist sie die Unscheinbare.

 

 

 

 

Blossi

Wallach, Jahrgang 1998, 4-Gänger

Blossi ist ein sehr freundliches, liebes und lustiges Pferd. Er hat tolle Grundgangarten und einen tollen Tölt mit viel Tempovarianz. Er hat sich schon gut mit Bresi und Apall angefreundet, spielt mit ihnen und ist auch sonst für jeglichen Blödsinn zu haben.

 

Apall

Wallach, Jahrgang 2003, 4-Gänger
Apall ist ein lustiges Pferd. Da er eher noch jung ist, braucht er noch viel Arbeit. Seine Farbe wie auch seinen Charakter sind sehr speziell. Seine Lieblingsbeschäftigung ist das Clickern, davon kann er nicht genug kriegen. Er kann schon einige Kunststücke und es macht viel Spass. Er spielt sehr gerne mit Bresi und orientiert sich auch sonst voll und ganz nach ihm.

 

 

 

Feginn

Stute, Jahrgang 2006, 4-Gänger

Feginn wurde in Deutschland gezüchtet und kam mit 6 Jahren in die Schweiz. Leider musste sich ihre Ex-Besitzerin aus gesundheitlichen Gründen von Feginn trennen. Sie ist ein Spasspferd und liebt kurze, abwechslungsreiche Ritte. In der Schule läuft sie ab und zu, das Reitviereck ist aber nicht ihre Leidenschaft, trotzdem gibt sie sich Mühe.

Kvedja

Stute, Jahrgang 1999, 5-Gänger

Kvedja kommt ursprünglich aus Island. Sie ist ein lustiges Pferd und macht unglaublich Spass, da sie sehr weiche Gangarten hat und dadurch sehr bequem ist. Sie ist fleissig und mit Anfängern sehr lieb, die besseren Reiter jedoch stellt sie immer mal wieder auf die Probe. Der Rennpass ist ihre Lieblingsgangart. In der Herde ist sie sehr beliebt.

Rökkvadis

Stute, Jahrgang 2004, 5-Gänger

Rökkvadis ist das Privatpferd von Viviane und wird nicht im Reitunterricht eingesetzt. Rökkvadis kam im 2012 von Island in die Schweiz. Sie hatte anfangs grosse Mühe in der Schweiz. Zwischenzeitlich hat sie sich super eingelebt. Sie ist sehr intelligent und sensibel. Sie liebt das Clickern und kann zwischenzeitlich viele Zirkuslektionen.



Gruppenhaltung der Islandpferde

 

Grosser Auslauf mit verschiedenen Unterständen und Liegeflächen. 

Von Frühling bis Herbst können auf die Weide. 



Ponyreiten_Zürich
Ponyreiten_Zürich

Ponyreiten_Zürich
Ponyreiten_Zürich




e-Mail: info@sagahof.ch
Telefon: 079 399 48 52
Internet: www.sagahof.ch